Erweiterter Löschzug

Ausstattung

Zugtrupp:

  • ELW 1, stationiert bei FF Dassow
  • Personal: 1 Zugführer, 1 Gruppenführer, 2 Truppmänner = 4

Löschgruppe Wasser:

  • LF 16 TS, stationiert bei FF Gadebusch
  • Personal: 1 Gruppenführer, 8 Truppmänner = 9

Wassertransporttrupp:

  • SW 2000, stationiert bei der FF Rehna
  • Personal: 1 Gruppenführer, 2 Truppmänner = 3

Erweiterte Löschgruppe Retten:

  • LF 16 TS, stationiert bei FF Selmsdorf
  • Personal: 1 Gruppenführer, 8 Truppmänner = 9

Rettungstrupp:

  • RW 1, stationiert bei FF Dassow
  • Personal: 1 Gruppenführer, 2 Truppmänner = 3

Aufgaben

Im Katastrophenfall wird der Erweiterte Löschzug zum Retten von Menschen und Tieren, Bekämpfen von Bränden, zum Schutz und/oder Bergen von Sachwerten herangezogen.

Sind weite Strecken zu überwinden, um Löschwasser heranzuführen, ist der Wassertranssporttrupp mit 2 km Schläuchlänge das richtige Einsatzmittel.