EU - Recht

Allgemeine Informationen

Staatsangehörige der Europäischen Union

  • Die europarechtlichen Vorgaben der Einreise und des Aufenthaltes von Staatsangehörigen der Europäischen Union (Unionsbürger) und ihrer Familienangehörigen sind im Gesetz über die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbürgern (FreizügG/EU) geregelt.
    Dieses Gesetz gilt auch für Staatsangehörige der EWR-Staaten (Island, Lichtenstein und Norwegen) und ihre Familienangehörige.

  • Freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger können visumsfrei in das Bundesgebiet einreisen und sind von der Aufenthaltserlaubnispflicht befreit.
    Am 29. Januar 2013 sind Änderungen des Freizügigkeitsgesetzes/EU in Kraft getreten.

    » Unter anderem wurde die Freizügigkeitsbescheinigung für Unionsbürger abgeschafft.

  • Die Länderliste der Europäischen Union finden Sie  auf nachfolgenden Link des Auswärtigen Amtes:
    EU-Mitgliedsstaaten

  • Unionsbürger die sich nicht nur vorübergehend  (mehr als 3 Monat) im Landkreis Nordwestmecklenburg aufhalten bzw. hier ihren Wohnsitz nehmen,
    werden gebeten sich in dem für ihren Wohnort zuständigen Einwohnermeldeamt anzumelden.
    Das Einwohnermeldeamt übermittelt diese Anmeldung an die Ausländerbehörde.

    » Eine persönliche Vorsprache bei der Ausländerbehörde ist nicht mehr
       erforderlich.

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Fengler
Sachbearbeiterin Ausländerangelegenheiten
Raum
Dienstgebäude
Rostocker Straße 76, Neubau
Raum
Raum 0.12
Telefonnummer
Telefon
(+49) 3841 3040-3242
Telefax
Telefax
(+49) 3841 3040-83298
Besucheranschrift
Landkreis Nordwestmecklenburg Postanschrift

Sprechzeiten