Genehmigung von Baumaßnahmen der Versorgungsträger an den Kreisstraßen

Sollen Leitungen der öffentlichen Versorgung in oder an Kreisstraßen verlegt werden, sind vom Antragsteller folgende Unterlagen einzureichen:

  • Antrag mit Erläuterung des Vorhabens
  • Angaben über den Bauzeitraum
  • Lageplan mit Darlegung der Stationierung

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Brunokowski
SB Straßenbau
Raum
Dienstgebäude
Börzower Weg 3
Raum
Raum 4.302
Telefonnummer
Telefon
(03841) 3040 - 6513
Telefax
Telefax
(03841) 3040 - 86513
POSTANSCHRIFT