C. III.2. - Allgemeine Anforderungen an alle Organisationsformen aus dem Kommunalrecht

Aus diesem Zusammenwirken von Gesellschafts- und Kommunalrecht ergeben sich einige Anforderungen, die unabhängig von der konkreten Ausgestaltung beachtet werden müssen und die deshalb vorab dargestellt werden: Dazu gehört, dass die Wirtschaftsgrundsätze beachtet werden (dazu unten 2.1) und dass die entsprechende Vertretung der Gemeinde in der Gesellschaft sichergestellt wird (dazu 2.2). Hinzu kommen Anzeigepflichten gegenüber der Rechtsaufsichtsbehörde (dazu 2.3).