C. IV.1.1.1.a. - Besonderheiten Windpark

Für den Betrieb eines Windparks muss die Kommune in der Lage sein, entsprechende Flächen auszuweisen, die in Übereinstimmung mit den geltenden Flächennutzungs- und Bebauungsplänen stehen. Es müssen Flächen vorhanden sein, auf denen überhaupt ein den technischen Vorgaben entsprechender Betrieb von Windenergieanlagen möglich ist.(402) Darüber hinaus wird regelmäßig auch eine planerische Abstimmung mit benachbarten Kommunen erforderlich sein.

402. Vgl. hierzu: Eignungsgebiete Windenenergieanlagen, Regionaler Planungsverband,Raumentwicklungsprogramm, S. 153.