Tierhandel

Ziel ist der Schutz von Tierbeständen gegen Tierkrankheiten bzw. -seuchen beim innergemeinschaftlichen Handel sowie bei der Ein-, Aus- und Durchfuhr von lebenden Tieren und Waren tierischer Herkunft

Internationaler Tierhandel

  • Überwachung, Untersuchung, Attestierung, Registrierung und Zulassung von Betrieben, Anträge zum Verbringen von Geflügelgülle

Nationaler Tierhandel

  • Überwachung des Schutzes gegen die Verschleppung von Tierseuchen im Tierverkehr

Registrierung

  • der zugelassenen Viehhandels-, Transportunternehmen
  • der Sammelstellen

amtliche Beaufsichtigung

  • Erstellen von Ursprungs- und/oder Gesundheitszeugnissen
  • Überwachung der Kennzeichnung von Vieh
  • Veranstaltungen mit Tieren
Symbol Beschreibung Größe
Formular für die Anmeldung eines Tierbestandes
0.1 MB

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Herr Dr. Aldinger
Fachdienstleiter und Amtstierarzt
Mitarbeiter
Frau Uhlmann
Amtstierärztin
Mitarbeiter
Frau Kebschull
SB Veterinärwesen
Mitarbeiter
Frau Rosenberg
SB Veterinärwesen
Mitarbeiter
Frau Kempke
Vorzimmerdienst