Verpflichtungserklärungen

Einladung ausländischer Gäste zu Besuchsreisen

Allgemeine Informationen

Sie möchten ausländische Gäste, Verwandte, Bekannte oder Freunde aus einem visapflichtigen Land zu Besuch einladen, dann benötigen sie eine Verpflichtungserklärung. Ob Ihr Gast aus einem visapflichtigen Land kommt, können Sie der Staatenliste des Auswärtigen Amtes entnehmen.
Staatenliste

Zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung müssen Sie persönlich bei uns vorsprechen und folgende Unterlagen mitbringen:
» Personalausweis oder Reisepass
» einen Einkommensnachweis der letzten drei Monate, bei Selbstständigkeit eine Bescheinigung des Steuerberaters.
» den Mietvertrag oder Grundbuchauszug
» die Angaben des Gastes (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnanschrift und Reisepass Nummer).
   Nutzen Sie bitte das Formular auf dem unteren Teil dieser Seite unter Formulare

Die Gebühr für die Abgabe einer Verpflichtungserklärung beträgt 25,00 Euro.

Symbol Beschreibung Größe
Merkblatt Verpflichtungserklärung
65 KB
Angaben zur Verpflichtungserklärung
62 KB

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Winkelmann
Sachbearbeiterin Staatsangehörigkeit und Einbürgerungen
Raum
Dienstgebäude
Rostocker Straße 76, Neubau
Raum
Raum 0.11
Telefonnummer
Telefon
(+49) 3841 3040-3232
Telefax
Telefax
(+49) 3841 3040-83298
Besucheranschrift
Landkreis Nordwestmecklenburg Postanschrift

Sprechzeiten