Aktuelle Meldungen | Bildung und Kultur

Frühlingserwachen im Kreisagrarmuseum am Muttertag

Abwechslungsreiches Programm am 12.Mai

Frühlingserwachen im Kreisagrarmuseum am Muttertag

In diesem Jahr hat sich das Team im Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg etwas Besonderes für den Mai ausgedacht. Beim Frühlingserwachen am 12.Mai geht es um das Tanzen. Die Tanzgruppe Hohen Viecheln (unser Foto) wird ab 11. 30 Uhr in ihrer schönen traditionellen Kleidung Volkstänze darbieten. Bedauerlicherweise sind die Volkstänze in Deutschland gegenüber den Standard-Paartänzen in den Hintergrund geraten. Umso schöner, dass einige Gruppen diese Tänze noch beherrschen und vorführen. Den Auftakt am Muttertag bestreitet aber um 10. 30 Uhr das Kinderensemble aus Dorf Mecklenburg. Sie zeigen ein buntes Frühlingsprogramm. Ein weiterer Höhepunkt ist die Line-Dance-Darbietung der ‚Happy Wild Feet‘. Das ist eine Schülergruppe der Regionalen Schule in Bad Kleinen, die vor einigen Jahren den Jugendkulturpreis des Landkreiseserhielt. Die  13 bis 14jährigen zeigen mit ihren flotten Tänzen, wie glücklich – happy – das Tanzen machen kann!

Umrahmt wird das tänzerische Programm mit einem kleinen Markttreiben. Verschiedene Pflanzen, aber auch Honig, Brot, Wurst, Eis und ebenso Seife – mit verschiedenen Muttertagsdüften – werden angeboten. Zum sofortigen Verzehr auf der Märchenwiese werden die Besucher mit Suppe und Bockwurst oder Bratwurst sowie Kuchen und Kaffee und anderen Getränken verwöhnt. Viel Geschmack für kleines Geld!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

© Petra Rappen E-Mail

Zurück
Aktuelle Meldungen
08.11.2019 Muttis Kinder: Das epische Programm
weiter lesen
18.10.2019 „Vergangenheit begreifen - Zukunft gestalten“
weiter lesen
13.10.2019 21. ApfelTag im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee
weiter lesen