Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Nordwestmecklenburg

Gleichstellungsbeauftragte Frau Simone Jürß
Gleichstellungsbeauftragte Frau Simone Jürß

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frau und Mann und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin." (Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz)

Gleichstellungsbeauftragte treten dafür ein, dass dieser Verfassungsgrundsatz umgesetzt wird. Sie arbeiten für die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frau und Mann in allen Bereichen der Gesellschaft und wirken auf die Beseitigung bestehender struktureller Nachteile hin.

Gleichbehandlung beginnt im Kopf!

Aufgaben

Frauenleben heute

Wege aus der Gewalt

Hilfe im Netz

Zurück
Aktuelles zum Thema Gleichstellung
Bundesweiter Aufruf zum Mädchen-Zukunftstag und Jungen-Zukunftstag am 28.03.2019

Gelebte Gleichstellung und Perspektivenwechsel

[mehr]
Ausschreibung von filia-Projekten von und für Mädchen und junge Frauen in Deutschland 2019

Was würden Sie für Mädchen tun? Ausschreibung 2019

[mehr]
ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Jürß
Gleichstellungsbeauftragte
Raum
Dienstgebäude
Börzower Weg 3
Raum
Raum 1.202
Telefonnummer
Telefon
(03841) 3040 - 9500
Telefax
Telefax
(03841) 3040 - 89500

Sprechzeiten

Melden Sie sich gern vorab für einen Termin an!