Integrationslotsen im Landkreis Nordwestmecklenburg

Unterstützung bereits anerkannter Flüchtlinge hinsichtlich ihrer Teilnahme am öffentlichen und sozialen Leben

Mehrere Integrationslotsen arbeiten seit Sommer 2015 im Landkreis Nordwestmecklenburg, um bereits anerkannte Flüchtlinge hinsichtlich ihrer Teilnahme am öffentlichen und sozialen Leben zu unterstützen.

  • Fünf Jahre lang betreute die AWO Wismar die Integrationslotsen.
  • 2020 hat die Diakonie im Nördlichen Mecklenburg das Programm übernommen.

Diakonie im Nördlichen Mecklenburg

Seit vielen Jahren unterstützt, das Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg GmbH, Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund. Als Träger des Projekts des Integrationslotsendienstes des Landkreises Nordwestmecklenburgs erfolgen seit Juli 2020 zusätzliche Hilfen bei alltäglichen und administrativen Herausforderungen und Fragen. Damit fördern wir die Integration in vielen Lebensbereichen und stärken die gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft.

Wir bieten Ihnen Hilfen bei allen Fragen zum Thema Integration, zum Beispiel:

  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen
  • Begleitung und Unterstützung bei dem Besuch von Behörden sowie bei Gesprächen mit Schulen, Kindergärten und anderen sozialen Einrichtungen
  • Beratung bei wirtschaftlichen und sozialen Problemen
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche durch Vermittlung und Begleitung zu den entsprechenden Angeboten und Einrichtungen
  • Erläuterung der Grundsätze und Verfahren in den Bereichen Gesundheit und Soziales sowie Erziehung und Bildung in Deutschland
  • Unterstützung bei Terminvereinbarung mit Behörden, Schulen und Kitas
  • Vermittlung an Beratungseinrichtungen, Fachstellen und Behörden

Die Beratung ist für sie kostenlos. Die Mitarbeitenden unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Unsere Hilfe ist dabei konkret und so vielfältig wie unsere Klientinnen und Klienten. Sie orientiert sich an der persönlichen Lebenssituation, an dem Vorwissen und dem individuellen Bedarf.

Sprechzeiten:

Montag         8-12:30 Uhr 
Dienstag        8-12:30 Uhr 
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag   8-12:30 und 14-18 Uhr
Freitag           8-12:30 Uhr 

Werkstrasse 2, 23970 Wismar
in den Räumen des Jobcenters

Ansprechpartner/in

Kontakt:

Diakoniewerk im nördl. Mecklenburg gGmbH
Mecklenburger Strasse 36a
23966 Wismar


 

Zurück
ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Wuttke
Integrationslotse
Anschrift
Anschrift
Werkstrasse 2
23970 Wismar
Telefonnummer
Telefon
+49 15227 934-120
Mitarbeiter
Frau Olexiyenko
Integrationslotse
Anschrift
Anschrift
Werkstrasse 2
23970 Wismar
Telefonnummer
Telefon
+49 15116 888-774