Ausbaukonzept für barrierefreie Bushaltestellen im Landkreis Nordwestmecklenburg

Dieses Konzept dient den Kommunen im Landkreis Nordwestmecklenburg als Leitpfaden für den Ausbau barrierefreier Bushaltestellen und als Grundlage zur Beantragung von Fördermitteln aus dem Sonderförderprogramm des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Das Haltestellenkonzept des Landkreises Nordwestmecklenburg umfasst nicht nur die Analyse der vorhandenen Daten und die Schlussfolgerung eines zu planenden barrierefreien Ausbaus je Bushaltestelle, sondern auch eine Referenzierung der Ausbauempfehlungen zu den Standards des Hamburger Verkehrsverbundes HVV sowie Empfehlungen zur Vorgehensweise bei der konkreten Planung.

Das vollständige Ausbaukonzept können Sie sich unter folgendem Link herunterladen:

Symbol Beschreibung Größe
Haltestellenkonzept
3.3 MB

Zurück