Aktuelle Meldungen

Aufruf zum Girls`Day und Boys`Day

In diesem Jahr bereits am 28.März

08.02.2019

Seit 2001 findet in Deutschland der Girls`Day statt. Seit 2010 gibt es auch jährlich einen Boys`Day. Die Angebote an diesem Tag sollen Mädchen und Jungen ab Klasse 5 wichtige Impulse für eine vielfältige Berufs- und Studienorientierung frei von Geschlechterklischees geben. 

So sollen Mädchen sogenannter  MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) kennenlernen, um ihren Blick auf eine größere Berufsauswahl zu lenken.

Mädchen haben im Schnitt bessere Schulabschlüsse und Noten als Jungen. Trotzdem wählen z.B. im dualen System die meisten Mädchen aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen, darunter ist kein einziger naturwissenschaftlich-technischer. In Studiengängen, wie in Ingenieurswissenschaften oder Informatik, sind Frauen deutlich unterrepräsentiert.

Jungen wählen häufig „männertypische“ Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industrie-mechaniker. Am Boys`Day sollen sie die Gelegenheit erhalten, Einblicke in Berufe im Bereich Soziales, Gesundheit, Pflege und Erziehung zu erhalten.

Auf den Internetseiten https://www.girls-day.de/ und https://www.boys-day.de/ finden sich alle wichtigen Informationen für interessierte Jugendliche, Eltern, Schulen, Unternehmen und Einrichtungen.

Die einzelnen Angebote können unter https://www.girls-day.de/Radar und https://www.boys-day.de/Boys-Day-Radar über die Postleitzahlen-Suche aufgerufen werden. Dort können auch Unternehmen ihre Angebote einstellen.

 

 

© Petra Rappen E-Mail

Zurück