Aktuelle Meldungen

DAS ECK nominiert für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 der Nebenan.de-Stiftung

Offener Kunstraum für Grevesmühlen

10.08.2018
DAS ECK nominiert für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 der Nebenan.de-Stiftung

Potenzial in Gemeinschaft

Die Nebenan.de-Stiftung fördert die Vision einer Gesellschaft, in der sich jeder Mensch in seinem lokalen Umfeld zu Hause fühlt und seine Potenziale aktiv in die lokale Gemeinschaft einbringen kann. Lebendige Nachbarschaften stehen für eine starke Gesellschaft.

Nominierungen in Mecklenburg-Vorpommern

Aus 1.052 Bewerbungen wurden insgesamt 104 Projekte nominiert, 6 Projekte kommen hierbei aus Mecklenburg-Vorpommern und DAS ECK, ein offener Kunstraum für Grevesmühlen ist unter diesen Nominierten.

DAS ECK in Nordwestmecklenburg

DAS ECK, die ehemalige Gaststätte "Manies Holsteneck", am Busbahnhof 4 ist Treffpunkt, sich generationsübergreifend zu begegnen, um gemeinsam zu gestalten. Aus der anfänglichen Idee im letzten Sommer einen Phantasiegarten wachsen zu lassen, wurde durch die Begeisterung und Teilhabe Vieler die Kunstaktion DAS ECK mit öffentlich sichtbarem Charakter.

Das Eck versteht sich als Freiraum für gemeinsames künstlerisches Arbeiten, für Partizipation und Austausch. Das aktive Tun Vieler verleitet oft vorbeikommende Menschen zum Innehalten, um ein Gespräch zu beginnen.

Viele nachbarschaftliche Aktionen begleiten diesen lebendigen Ort. So konzipierte DAS ECK die Ausstellung „Begegnungen“ im Rathaus im April 2018, beteiligte sich an der Citynacht wie auch Pfingsten an der landesweiten Aktion KUNST OFFEN.

Aber auch Themen wie Nachhaltigkeit und Sammeln kostbarer Ressourcen finden Raum im ECK. An den Aktionstagen für die #Taten für Morgen sammelte DAS ECK ausgediente elektrische Kleingeräte, Smartphones und Handys Anfang Juni ein.

In den diesjährigen Sommerferien veranstaltet DAS ECK die erste Sommerakademie in Grevesmühlen mit verschiedenen künstlerischen Workshops im Bereich Grafik, Gestaltung und Sprayen. Damit wurde so in Grevesmühlen ein ganz konkreter Ort geschaffen, der Bürgern ermöglicht, miteinander ins Gespräch zu kommen, kreativ zu werden, das eigene Umfeld mitzugestalten und Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Öffnungszeiten

DAS ECK ist mittwochs ab 14.00 Uhr geöffnet und freut sich auf viele Besucher.

Voting bis zum 22. August

Für den Nachbarschaftspreis 2018 kann unter folgendem Link für DAS ECK abgestimmt werden:  www.nachbarschaftspreis.de/de/Das-Eck/

Ansprechpartner: Renate Schürmeyer, renateschuermeyer@gmx.de

http://www.das-eck.jimdosite.com

Das ECK ist ein offenes Kreativ- und Kulturprojekt von Renate und Johannes Schürmeyer in Kooperation mit der Stadt Grevesmühlen, dem Behindertenverband Grevesmühlen e.V., der Ev. Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai in Grevesmühlen, der Politischen Memoriale M-V e.V. , dem Rotary Club Grevesmühlen, Grevesmühlen TV und dem Verein Stadt ohne Watt.

Das Eck versteht sich als Freiraum für gemeinsames künstlerisches Arbeiten, für Partizipation und Austausch.

 

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück