Aktuelles | Aktuelle Meldungen

Der Landkreis ist zwei Wochen lang verstärkt „elektromobil“ unterwegs

29.04.2016
[(c): Privat]
Während der Übergabe des Elektrofahrzeugs in Schwerin.

In Schwerin sowie in Rostock, Greifswald, Neubrandenburg und Parchim wurden heute im Rahmen des Aktionswochenendes zum Tag der Erneuerbaren Energien Elektrofahrzeuge an Unternehmen und öffentliche Verwaltungen übergeben.

Der Landkreis Nordwestmecklenburg hatte sich ebenfalls an der Kampagne „eFlotte – elektromobil unterwegs“ in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt und wurde neben 40 weiteren Teilnehmern ausgewählt. Die Übergabe des Elektrofahrzeuges erfolgte heute Vormittag in Schwerin.

Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V, vertreten durch Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich (2.v.l.), übergab das Auto gemeinsam mit Sebastian Knauer vom Audi-Zentrum Schwerin und IHK-Geschäftsführer Siegbert Eisenach (l.) an Landrätin Kerstin Weiss.

Landrätin Weiss sagte nach der Übergabe: „Ich freue mich, dass Auto nun zwei Wochen lang auf seine Tauglichkeit testen zu können. Ich bin gespannt, welche Eindrücke und Erfahrungen ich in den nächsten Tagen sammeln werde.“.

Zurück