Aktuelle Meldungen

Erster Spatenstich für Radweg-Lückenschluss von Neu Bauhof nach Gadebusch

Baustart für 1,34 Kilometer Radweg

08.06.2016
Spatenstich für Radweg-Lückenschluss von Neu Bauhof nach Gadebusch [(c): LK NWM] ©LK NWM

Im Beisein von Infrastrukturminister Christian Pegel, Landrätin  Kerstin Weiss (2.u.3. v. r.) , Thomas  Taschenbrecker, Leiter des Straßenbauamtes Schwerin und Rommy Elßner, Bauamtsleiterin im Amt Gadebusch fand am 07. Juni der erste Spatenstich für den Lückenschluss des Radweges von Neu Bauhof nach Gadebusch statt.

Die Projektkosten belaufen sich auf 194.000 Euro. Der Landesanteil beträgt 193.000 Euro und wird aus EU-Fördermitteln finanziert. Die Stadt Gadebusch kommt für die restlichen Kosten auf.

Landrätin Kerstin Weiss war über den Beginn des Bauprojektes sehr erfreut, insbesondere da Schulkinder, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren und sich derzeit die Landstraße mit allen anderen Verkehrsteilnehmern teilen müssen, zukünftig ebenfalls den Radweg nutzen können.

Zurück