WFG-NWM | WSC-NWM | Aktuelle Meldungen | Aktuelles

Freie Industrie- und Gewerbeflächen in Nordwestmecklenburg finden!

Nordwestmecklenburg - a place to be

21.08.2018
Der Landkreis als attraktiver Standort für Investitionen und Projektentwicklung: Landrätin Kerstin Weiss und Martin Kopp, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, stellen die Website der WFG mitsamt aller Infos zur Standortsuche vor. © LK NWM

Ansiedeln in Nordwestmecklenburg

Investoren, Projektentwickler und Firmeninhaber haben es zukünftig leichter, wenn sie Industrie- und Gewerbegebiete in Nordwestmecklenburg suchen. Im April dieses Jahres wurde die neue Homepage der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises unter http://www.wfg-nwm.de online geschaltet.

Standorte finden

Seit August können nun auch im Kreisgebiet verfügbare Flächen digital über den Menüpunkt „Standort finden“ aufgerufen werden. Besucher der Internetseite können für diese Standorte Exposés herunterladen, in denen zum Beispiel aktuelle Steuersätze, Flächenpreise oder Informationen zum geltenden Baurecht zu finden sind.

Ausgenommen sind lediglich Flächen im Einzugsgebiet der Hansestadt Wismar sowie das Industrie- und Gewerbegebiet „Kritzowburg/Hornstorf“. Diese Standorte werden von der stadteigenen Wirtschaftsförderung unter http://www.wirtschaft-wismar.de vermarktet.

Wirtschaftsförderung Nordwestmecklenburg

Aktuell sind 235 Hektar Industrie- und Gewerbefläche im Landkreis Nordwestmecklenburg erfasst, für die Baurecht besteht. Rund 120 Hektar davon sind bereits voll erschlossen und sofort verfügbar.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft bittet Immobilienmakler und Eigentümer, verfügbare Objekte im Landkreis der Geschäftsstelle zu melden. Dies betrifft besonders Hallen mit angeschlossenen Büroräumen, für die derzeit eine hohe Nachfrage besteht.

Nähere Informationen unter: http://www.wfg-nwm.de

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück