Aktuelle Meldungen

Hochschule Wismar besonders familiengerecht

04.02.2016

Die Hochschule Wismar hilft Studenten, den Spagat zwischen Studium und Familie zu bewältigen. Das Serviceangebot reicht von Kita über Zwergenstube bis zu Überraschungspäckchen und weiteren Unterstützungsangeboten.

Seit 2009 haben mehr als 100 "Campus-Eltern" ein solches Päckchen der "Koordinierungsstelle Familiengerechte Hochschule" bekommen. Mittlerweile ist aus dem Päckchen eine praktische Tasche geworden. Auch Professoren und Mitarbeiter lassen sich inzwischen gern vom Betreuungsteam beraten, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Besonders gut wird die hochschuleigene Kurzzeitbetreuung "Zwergenstube" von Studierenden und Mitarbeitern angenommen. Gerade diese Einrichtung ermöglichst ein nahtlosen Weiterstudieren oder Arbeiten mit Baby, auch wenn es mit dem Krippenplatz in Wismar nicht auf Anhieb geklappt hat.

(Quelle: OZ online)

Zurück