Aktuelle Meldungen

Instrumentenkarussell für Kinder

Kreismusikschule verleiht Instrumente

16.06.2020
Instrumentenkarussell für Kinder

Der Wunsch, ein Musikinstrument spielen zu können, reift oft schon im frühen Kindesalter.

Doch dann stellt sich die Frage: Welches ist das richtige Instrument für mich? Um diese Frage

zu beantworten, bietet die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg bereits seit 20 Jahren das Instrumentenkarussell an.

Teilnehmen können Kinder im Vorschul-bzw. Grundschulalter (ideal 6 – 8 Jahre). In kleinen Gruppen lernen sie in der Regel 4-5 Wochen lang ein bestimmtes Instrument kennen, danach wird zum nächsten gewechselt. Darunter sind u.a. Klavier, Akkordeon, Trompete, Geige, Cello und Gitarre, aber auch Gesang und Schauspiel. So können die Kinder innerhalb eines Jahres feststellen, welches Instrument ihnen besonders gut liegt und sich dann für das passende entscheiden.

Dabei stehen die Fachlehrer der Kreismusikschule den Kindern und Eltern mit kompetenter Beratung zur Seite. Die Leihinstrumente werden von der Musikschule gestellt.

Viele Schüler haben über das Instrumentenkarussell „ihr“ Instrument gefunden und spielen heute u.a. in der Big Band und im Akkordeonorchester mit, stehen als Sänger auf der Bühne oder engagieren sich in der Schauspielklasse.

Im kommenden Schuljahr ist das Instrumentenkarussell wieder in Grevesmühlen, Wismar und Schönberg geplant. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Anmeldungen:
schriftlich an:
Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg,
Rehnaer Str. 51, in 23936 Grevesmühlen

oder in Wismar Turnplatz 5
23966 Wismar

per Mail an info@kms-nwm.de

Weitere Informationen erteilt das Team der Kreismusikschule unter der Telefonnummer 03881/719688 bzw. 03841/21188.

©

Zurück