Aktuelle Meldungen

„Kirchenschätze Nordwestmecklenburgs“ in der Malzfabrik"

Neue Fotoausstellung bis zum 21.Juni

16.04.2019
„Kirchenschätze Nordwestmecklenburgs“ in der Malzfabrik'

Kirchenschätze sind für jeden etwas anderes. Ausschnitte, Glänzendes, Details, Zerfallenes, Altes, Neues, das große Ganze – jede der mittelalterlichen Dorfkirchen hat ihren eigenen Reiz und jede Fotografin, jeder Fotograf den eigenen Blick für diese Schätze.
Über Monate waren die Teilnehmer des Erwachsenenkurs „Digitale Fotografie“ in der Medienwerkstatt im Filmbüro MV in ausgewählten Kirchen des Landkreises unterwegs. Entstanden sind tausende Bilder, aus denen eine Auswahl getroffen werden musste. Und die war schwer!

Die Ausstellung wurde von Kreistagspräsident Klaus Becker eröffnet und  ist  bis zum  21.Juni zu sehen.

Möglich geworden ist die Ausstellung dank des Landkreises und des Filmbüros MV. Carsten Möhring, Torsten Schimkus, Birgit Hame, Gerda Eick, Katharina Belwe, Petra Kolm, Steffi Korsch, Klaus Kaufhold-Belwe und Nicole Hollatz als Kursleiterin stellen aus. Der Fotokurs ist zum zweiten Mal mit seinen Bildern in der Malzfabrik.  2018 waren "Lost Places", also verlorene Gebäude aus Bad Kleinen zu sehen.

Öffnungszeiten: montags/mittwochs 8 – 17 Uhr, dienstags/donnerstags 8 -  18 Uhr, freitags 8 – 14 Uhr.

 

 

Das Foto von Steffi Korsch zeigt "Die Mücke in der Kirche Proseken" . 

 

© Petra Rappen E-Mail

Zurück