Aktuelle Meldungen

Kreismedienzentrum startet neues iPad-Projekt

30.04.2016
[(c): KMZ NWM]
Das Buch 'Tommy Mütze' von Jenny Robson diente den Kindern der Klasse 4a als literarische Grundlage für ihren Comic.

Grundschulklasse erzählt die Abenteuer von "Tommy Mütze" in eigenem Comic

 

Die Klasse 4a der „Grundschule am Friedenshof“ Wismar gestaltete am 21.4.2016 an ihrer Schule gemeinsam mit dem Kreismedienzentrum Nordwestmecklenburg (KMZ) einen eigenen Comic.

Im Rahmen einer Projektwoche zum Welttag des Buches beschäftigten sich die Kinder mit Büchern, Autoren und neuen Medien. In Vorbereitung des gemeinsamen iPad-Projektes mit dem KMZ lasen die Kinder gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin das Buch "Tommy Mütze" von Jenny Robson, das von KMZ als Klassensatz ebenso zur Verfügung gestellt wurde wie 15 iPads mit den benötigten Apps.

Zwei Mitarbeiterinnen des KMZ begleiteten und unterstützten die Kinder während des Projektes. Zuerst wurde die Klasse in Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe erstellte für ein Kapitel des Buches ein Storyboard. Ziel dabei war, das Wichtige des Kapitels zu erfassen und mit eigenen Worten wiederzugeben. Anschließend gab es eine kleine Fotounterweisung, um mit dem iPad die einzelnen Szenen fotografisch festzuhalten. Hierbei konnten die Kinder ihre Kreativität frei entfalten und hatten sichtlich Spaß.

Anschließend erfolgte die Umsetzung mittels einer leicht zu bedienenden Comic-App. Die Kinder konnten intuitiv mit dem iPad arbeiten, zeigten keinerlei Berührungsängste und viel Ideenreichtum. Das Projektergebnis war ein eigener Comic – von den Kindern nacherzählt und dargestellt. Damit schlug das KMZ wieder einen Bogen zum Welttag des Buches: der Comic wurde der Klasse ausgedruckt übergeben.

Sollten auch Sie Interesse an diesem Projekt haben, melden Sie sich bitte im Kreismedienzentrum Nordwestmecklenburg (Tel. 03881 710350 oder per E-Mail).

Weitere Informationen

Zurück