Aktuelle Meldungen | Bildung und Kultur

Kreismusikschüler fahren zum Landeswettbewerb

SchülerInnen der Kreismusikschule „Carl Orff“ NWM beteiligten sich am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

29.01.2020
Kreismusikschüler fahren zum Landeswettbewerb

Auch in diesem Jahr beteiligten sich SchülerInnen der Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der am vergangenen Wochenende in Schwerin stattfand.

Dieser Wettbewerb ist gewissermaßen Bühne für alle, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können unter Beweis stellen möchten, und dient gleichzeitig dazu, junge musikalische Talente zu finden und zu fördern.

Die 20 Mädchen und Jungen aus unserem Landkreis starteten in den Kategorien Klavier, Holz-bläserensemble sowie gemischtes Blechbläserensemble.

Die Freude stand besonders den 3 Holzbläserensembles von Ralph-Uwe Künzel im Gesicht geschrieben, die mit jeweils 23 von 25 Punkten die Weiterleitung zum Landeswettbewerb geschafft haben. Dieser findet vom 28.-29.03. in Ludwigslust statt.

Doch auch die beiden Blechbläserensembles und ein weiteres Holzbläserensemble freuten sich über ihre hohe Punktzahl und einen 1. Platz.

Musikschulleiter Hartwig Kessler zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der MusikschülerInnen und betonte, dass es darüber hinaus insbesondere auch um die Erfahrungen geht, die junge MusikerInnen bei so einem Wettbewerb machen und die sie nun im Unterricht anwenden.

Er bedankte sich bei den beteiligten LehrerInnen und SchülerInnen für ihren Einsatz und die gezeigten Leistungen sowie bei den Eltern für ihre Unterstützung.

©

Zurück