Aktuelle Meldungen

Kreismusikschule lädt ein zum 7. Instrumentenfest am Sonnabend

Musikalisches Nordwestmecklenburg

21.03.2019
Holzblasinstrumente stehen im Fokus beim diesjährigen instrumentenfest. © Pexels

In jedem Jahr steht ein anderes Instrument im Mittelpunkt. Den Anfang machte im Jahr 2013 das Klavier. Es folgten die Blechblas-, Zupf- und Streichinstrumente, Gesang/Schauspiel und Percussion.

In diesem Jahr werden die Holzblasinstrumente beim traditionellen Instrumentenfest vorgestellt: Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Fagott und Saxophon.

Eröffnet wird die Veranstaltung am  Sonnabend, den 23. März, um 10 Uhr im Foyer des Gymnasiums „Am Tannenberg“ in Grevesmühlen  mit öffentlichen Proben für „Die Zauberflöte“ und des Orchesters „Kunterbunt“, bei denen Musikschüler auf verschiedenen Holzblasinstrumenten spielen.

Auch am Nachmittag können interessierte Besucherinnen und Besucher bei den Proben der einzelnen Gruppen nicht nur die verschiedenen Holzblasinstrumente, ihren Klang und ihre unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten erleben, sondern auch den Ablauf einer Probe.

Die Fachlehrer der Kreismusikschule stehen gern für die individuelle Beratung zur Verfügung.

Höhepunkt des Tages wird sicher das Abschlusskonzert um 15.30 Uhr sein. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück