Aktuelles | Aktuelle Meldungen | Aktuelles

Kreistag Nordwestmecklenburg hat sich konstituiert

Klaus Becker erneut Kreistagspräsident / 61 Mitglieder / sieben Fraktionen

27.06.2019
Wahl des Kreistagspräsidenten und des 1. und 2.  Stellvertreters [(c): Landkreis NWM]
Wahl des Kreistagspräsidenten und des 1. und 2. Stellvertreters [(c): Landkreis NWM]

Klaus Becker (CDU) ist der alte und neue Kreistagspräsident des Kreistages Nordwestmecklenburg. Für ihn stimmten auf der gestrigen konstituierenden Sitzung in der Grevesmühlener Malzfabrik alle anwesenden 56 Kreistagsmitglieder.

Klaus Becker, früherer Bürgermeister der Stadt Neukloster, startet somit in seine  dritte Amtszeit. „Ich werde mich bemühen, das in mich gesetzte Vertrauen zu erfüllen – und zwar für alle Fraktionen“, versicherte er unmittelbar nach seiner Wahl. Zudem informierte er darüber, dass es keine Einsprüche hinsichtlich der Kreistagswahl gegeben habe.

Mit großer Mehrheit wurden anschließend seine erste Stellvertreterin Beatrix Bräunig aus Boltenhagen(SPD) und sein  zweiter Stellvertreter  Michael Heinze aus Schönberg (DIE  LINKE)  gewählt.

Dieter Koth aus Gostorf– mit 77 Jahren Alterspräsident – hatte zuvor die Sitzung offiziell eröffnet. Jüngstes Mitglied des Kreistages ist übrigens Marcel Lütjohann aus Rehna - 21 Jahre jung.

Dem neuen Kreistag gehören insgesamt 61 Mitglieder an – 17 Frauen und 44 Männer. Fast die Hälfte von ihnen ist „neu“ oder nach einer Unterbrechung  wieder  dabei.

Es gibt  sieben Fraktionen: CDU( 14 Mitglieder), SPD( 13), DIE LINKE gemeinsam mit Thomas Baden – Freie Wähler(11), AfD (8), Bündnis 90/ Die Grünen(5), LUL- Ländlicher Raum, Umwelt, Landwirtschaft- (4), FDP gemeinsam mit Bernhard Schubach – Piraten (4). Fraktionslos ist Rainer Schütt (NPD).

Im weiteren Verlauf der Sitzung sind die Mitglieder des Kreisausschusses und des Jugendhilfeausschusses sowie der beratenden Ausschüsse :

  • Finanzen
  • Rechnungsprüfung
  • Wirtschaft und Tourismus
  • Soziales, Familie und Gesundheit
  • Bildung und Kultur
  • Bau und Liegenschaften
  • Entwicklung des ländlichen Raumes, Umwelt und Landwirtschaft, Verwaltungsmodernisierung und Digitalsierung

gewählt worden, wobei letzterer Ausschuss in der jetzigen Wahlperiode neu ist.

Zudem wurden die Mitglieder des Behindertenbeirates bestellt und weitere Gremien wie z.B.die Fachausschüsse des Landkreistages, der Verwaltungsrat und die Verbandsversammlung für die Sparkasse Mecklenburg-Nordwest, die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes besetzt.

Ebenfalls zu wählen waren die Mitglieder für die Aufsichtsräte der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH, der GTZ GmbH (Gewerbe-Technik-Zentrum Warin) und der NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH .

Die nächste Kreistagssitzung findet voraussichtlich am 12. September in Wismar im Zeughaus statt.

©

Zurück