Aktuelle Meldungen | Bildung und Kultur

Lange Nacht der Volkshochschulen am 20. September 2019

Festveranstaltung zur Semestereröffnung

16.09.2019
Lange Nacht der Volkshochschulen am 20. September 2019

100 Jahre Wissen teilen - dieses Jubiläum möchten wir in diesem Jahr mit einer ganz besonderen Form der Semestereröffnung begehen. Am Freitag ist es soweit:  Wir öffnen unsere Türen erstmals zu einer "Langen Nacht". Mit einer offiziellen Festveranstaltung für die geladenen Gäste beginnt um 17:00 Uhr das Programm inklusive Ausstellungseröffnung "100 Jahre Volkshochschulen in M-V" in Wismar und um 17:30 Uhr in Gadebusch. Zwischen 18:00 und 22:00 Uhr wird es dann für alle offene Häuser in den Arbeitsstellen Wismar und Gadebusch geben. Wir, die Mitarbeiterinnen und Kursleitende, laden Sie als Bürger*innen herzlich ein, unsere Räume an diesem Abend mit viel Leben zu füllen.

Es erwarten Sie in Wismar ab 18.30 Uhr kostenfreie Schnupperkurse aus dem Programm der Arbeitsstellen Grevesmühlen und Wismar. Kreativ-Workshops zur Malerei, zum Beispiel gemeinsam ein großes Wandbild zu schaffen, zur Gestaltung von Versalien, zu alten Handwerkstechniken, wie „Weben“ und „handgemachte Seifen – Probier- und Ideenatelier“ oder zur „Liedbegleitung mit der Gitarre“ laden Sie zum Mitmachen ein. Zum Thema „Gesund leben“ können Sie in die Welt der Wildkräuter eintauchen, Kurse zum „Beckenbodentraining“, zur „Meditation“, Yoga oder zu einem „Ganzkörper- Workout - Placement“ ausprobieren, aber auch einen Workshop „Selbstverteidigung für Frauen“ aktiv miterleben. Genuss-Workshops wie „Vegane Köstlichkeiten“ zeigen schnelle und gesunde Zubereitungsmöglichkeiten und sind dazu noch extrem lecker. Ein Sprachencafé erwartet Sie: „Wie schreibt man Ihren Namen auf Arabisch? Wie begrüßt und verabschiedet man sich auf Spanisch?“ Lernen Sie Interessantes und Kurioses über die Sprache kennen. Lassen Sie sich zu Ihrem passenden Sprachkurs beraten und kommen mit unseren Kursleitenden ins Gespräch. In der Computersprechstunde steht Ihnen unser Computerspezialist für Ihre Fragen rund um Ihren heimischen PC, Notebook oder Tablet zur Verfügung. Vorträge, beispielsweise wie „Japan – Lande der aufgehenden Sonne“ oder „Neue Formen der Gartenplanung und –gestaltung“ begleiten diesen Abend, aber auch Workshops für coole Kids werden unseren jungen Besucher*innen zum Thema „Weben am Webrahmen“ oder „Textildruck auf selbstgestalteten Beuteln“ geboten.

In der Arbeitsstelle der KVHS in Gadebusch erwartet die Besucher*innen ebenfalls ein vielfältiges Programmangebot. So können sich Interessierte in Gesundheitskursen wie „Wirbelsäulengymnastik“ bzw. „Aktiv und beweglich bleiben“ ausprobieren. Die Teilnehmer*innen des Kurses „Malerei“ laden zum Mitmachen ein und stellen ihre Bilder aus. Hobbyfotografen können ihre eigene Kamera mitbringen und sich in einer Fotoausstellung Fotos aus den VHS-Kursen ansehen sowie Tipps zum Umgang mit der eigenen Kamera geben lassen. Origami-Interessierte haben an diesem Abend die Möglichkeit, gefaltete Kunstwerke unter fachgerechter Anleitung zu gestalten. Für Nähinteressierte gibt es einen Einblick in die verschiedenen Techniken. Neueinsteiger*innen können sich an diesem Abend schon einmal unter fachgerechter Anleitung an der Nähmaschine ausprobieren. Eine Ausstellung aus den Kursen „Nähen“ bzw. „Modisches Zubehör zum Selbermachen“ lädt zum Verweilen ein. Kostenlose Einstufungsberatungen für Sprachkurse sowie ein kurzer Einstieg in die chinesische Sprache werden für Sprachinteressierte geboten. Vorträge zum „Waldbaden“ und zur „Sicherheit im Internet“ sowie plattdeutsche Aufführungen runden das vielseitige Programm ab.

Umrahmt von Musik u.a. durch die Unterstützung der Kreismusikschule und Angeboten für alle Generationen möchten wir unter dem Motto "zusammenleben - zusammenhalten" Menschen zusammenbringen und gemeinsam mit Ihnen auf die nächsten 100 Jahre Volkshochschule anstoßen. Wir freuen uns auf Sie!

Auf unserer Internetseite unter https://kreisvolkshochschule-nwm.de/ können Sie sich über die einzelnen Angebote und zeitlichen Abläufe informieren. Direkt zum Programmangebot für Wismar geht es hier. Freie Plätze in den Kursen gibt es auch für Kurzentschlossene.

©

Zurück