Aktuelle Meldungen

LEADER-WETTBEWERB 2019

Wettbewerbsaufruf

20.08.2019
Leader Wettbewerb 2019 [(c): Landkreis NWM]

Mecklenburg-Vorpommern steht durch den demografischen Wandel und seine Folgen vor großen Herausforderungen in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung seiner Bevölkerung insbesondere in den ländlichen Räumen.

Die Lokalen Aktionsgruppen (LAG) Mecklenburg-Vorpommerns haben sich gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern entschlossen, einen Landeswettbewerb „Best-Practice-Beispiele zur Ergänzung und Sicherstellung der ambulanten haus- und kinderärztlichen Versorgung im ländlichen Raum“ durchzuführen.

Was ist Ziel des Wettbewerbs?

Ziel ist es, Vorhaben zu unterstützen, die die Versorgung der ländlichen Bevölkerung insbesondere mit Haus- und Kinderärzten verbessern. Dabei sollen die räumlichen Voraussetzungen geschaffen werden, dass Ärztinnen und Ärzte sich im ländlichen Raum niederlassen bzw. dort ihrer Arbeit nachgehen. Unterstützt werden kann die Errichtung von Praxen für niedergelassene Ärzte, aber auch der Aufbau von Gesundheitshäusern, Gemeindepraxen oder medizinischen Versorgungszentren. Wünschenswert ist die Ergänzung der medizinischen Praxen durch das Angebot von Leistungen anderer Heilberufe, wie z. B. Physiotherapeuten und Apothekern.

 

Symbol Beschreibung Größe
Wettbewerbsaufruf LEADER-Landes
Wettbewerbsaufruf LEADER-Landes [(c) Landkreis NWM]
87 KB
Teilnahmeantrag_LEADER_Landeswettbewerb_2019
Teilnahmeantrag_LEADER_Landeswettbewerb_2019 [(c) Landkreis NWM]
82 KB
Kofinanzierungserklärung LEADER-Wettbewerb
Kofinanzierungserklärung LEADER-Wettbewerb [(c) Landkreis NWM]
23 KB

©

Zurück