Aktuelle Meldungen

Mitglieder für den Jugendhilfeausschuss gesucht

Vorschläge bis zum 31.Mai möglich

10.05.2019

Nach erfolgter Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wird auch der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Nordwestmecklenburg neu gebildet.

Gemäß § 71 Abs. 1 Ziffer 2 Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) gehören dem Jugendhilfeausschuss als stimmberechtigte Mitglieder neben 9 Mitgliedern des Kreistages auch Frauen und Männer an, die auf Vorschlag der im Bereich des öffentlichen Trägers wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe durch den Kreistag gewählt werden.

Für die im Bereich des öffentlichen Trägers wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe stehen 6 Plätze im Jugendhilfeausschuss zur Verfügung, wobei davon 3 stimmberechtigte Mitglieder durch die freien Wohlfahrtsverbände und 3 stimmberechtigte Mitglieder aus den Reihen der im Landkreis Nordwestmecklenburg wirkenden Jugend- und Sportvereine zu benennen sind.

Für jedes stimmberechtigte Mitglied ist jeweils ein Stellvertreter zu wählen.

Vorschläge hierfür sind bis zum 31.Mai 2019 zu richten an:

 

Landkreis Nordwestmecklenburg

Kreistagsbüro

Rostocker Straße 76

23970  Wismar

Dabei müssen folgende Angaben enthalten sein:

Name des freien Trägers, Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift des stimmberechtigten Mitgliedes und seines Stellvertreters.

Bereits eingegangene Vorschläge finden in der Vorschlagsliste für die Wahl im Kreistag Berücksichtigung.

 

 

© Petra Rappen E-Mail

Zurück