Aktuelle Meldungen | Bildung und Kultur

Vorschläge für Verleihung der Ehrennadel und des Umweltpreises 2019 gesucht

Auszeichnungsvorschläge können noch bis zum 19.Juli an den Landkreis geschickt werden.

11.07.2019
Umweltpreis und Ehrennadel

Der Landkreis beabsichtigt, während seines Jahresempfanges im September zum einem die Ehrennadel und zum anderen den Umweltpreis für Nordwestmecklenburg zu verleihen.

Verdiente Einwohner aus Nordwestmecklenburg werden während des Jahresempfanges des Landkreises im September mit einer Ehrennadel ausgezeichnet. Diese wird an Menschen verliehen, die das Ansehen, den Zusammenhalt und das Wohl des Landkreises durch besonderes ehrenamtliches Engagement gestärkt haben. Vorschlagsberechtigt sind Mitglieder des Kreistages, der Stadt-und Gemeindevertretungen, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Wohlfahrts-und Jugendverbände sowie Kirchen und Vereine.

Eine Kommission bestehend aus der/dem Kreistagspräsidentin/en, ihren/seinen Stellvertretern, dem Verwaltungsrat und der/dem Vorsitzenden des Ausschusses für Bildung und Kultur nimmt die Prüfung der zu Ehrenden vor. Bis zu fünf Ehrennadeln werden in einem Jahr verliehen.

Der Umweltpreis wird bereits zum 6. Mal im jährlichen Wechsel mit dem Kulturpreis vergeben. Bisherige Preisträger des Umweltpreises waren u.a. der Pilzverein Rehna, der Verein „Langenwerder zum Schutz der Wat-und Wasservögel e.V.“(2015) sowie Hubert Haushold für seinen Einsatz im Europäischen Vogelschutzgebiet „Wismarbucht und Salzhaff“. Der Landkreis stellt für diesen Preis insgesamt 2000 Euro zur Verfügung.

Vorschlagsberechtigt sind Einzelpersonen, Vereine, Verbände, Institutionen und Kommunen. Mit dem Auszeichnungsvorschlag ist eine detaillierte und anschauliche Beschreibung und Begründung der zu würdigenden Leistungen oder Projekte sowie ein kurzer Lebenslauf der beteiligten Personen bzw. die Darstellung der Entwicklung einer Gruppe einzureichen. Gebeten wird auch insbesondere um Vorschläge zur Auszeichnung von Kindern, Jugendlichen und durch sie geprägte Organisationen.

Auszeichnungsvorschläge für die Ehrennadel mit einer Begründung des geleisteten Engagements und für den Umweltpreis können bis zum 19.Juli  an den Landkreis Nordwestmecklenburg, Büro der Landrätin, Postfach 1565, 23958 Wismar oder per E-Mail an landraetin@nordwestmecklenburg.de gesendet werden.

Symbol Beschreibung Größe
Ausschreibung Umweltpreis 2019
Vorschläge können bis 19. Juli 2019 eingereicht werden
0.1 MB
Ausschreibung Ehrennadel 2019
Vorschläge können bis 19. Juli 2019 eingereicht werden
0.2 MB

©

Zurück