WFG-NWM | WSC-NWM | Aktuelle Meldungen

Zum ersten Mal auf dem Pendleraktionstag: Welcome Service Center Nordwestmecklenburg

Service-Stelle wirbt für regionalen Arbeitsmarkt bei Pendlern

18.09.2018
Heißen Fachkräfte in Nordwestmecklenburg willkommen: Das Welcome Service Center Team (v.l.n.r.: Susann Malchow, Birte Rathsmann, Martin Kopp und Anna Brendler).

Die Wirtschaftsförderung Nordwestmecklenburg startete im Mai diesen Jahres in der Kreisverwaltung in Wismar das Förderprojekt Welcome Service Center, um Firmen und Fachkräfte zu unterstützen.

Kostenfreie Beratungsstelle

Das Center ist eine kostenfreie Beratungsstelle für kreisansässige Unternehmen und Fachkräfte. Es präsentiert sich mit einem Stand zum ersten Mal am 21. September von 12:00 bis 18:00 Uhr auf dem Pendleraktionstag auf dem Bahnhofsvorplatz in Schwerin.

Pendler spielen bei der Suche nach Fachkräften eine zentrale Rolle. „Rund jeder dritte Arbeitnehmer aus Nordwestmecklenburg steigt zum Arbeiten ins Auto, in den Bus oder in die Bahn und pendelt aus dem Kreisgebiet aus. Hier wollen wir ansetzen und unsere Fachkräfte über die Arbeitsmöglichkeiten im Landkreis informieren“ erläutert Kerstin Weiss, Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Fachkräfte in Nordwestmecklenburg

„Der Pendleraktionstag ist für uns eine wichtige Plattform, um mit den Fachkräften direkt ins Gespräch zu kommen“, ergänzt Martin Kopp, Geschäftsführer der kreiseigenen Wirtschaftsförderung. „Wir beobachten, dass die Pendlerzahlen für unseren Landkreis wieder zugenommen haben. Das ist in der jetzigen wirtschaftlichen Lage und beim vorherrschenden Fachkräftebedarf Gift für unsere regional ansässigen Firmen“, so Kopp.

Zwei Mitarbeiterinnen des Centers kümmern sich um die Anfragen von Fachkräften. Die Beratung richtet sich zum einen an Rückkehrer, Zugewanderte, Jobwechsler, Urlauber aber eben auch Pendler, die in der Region arbeiten und leben möchten. Sie erhalten von den Mitarbeiterinnen des Centers eine individuelle Beratung zu den Themen Arbeit, Wohnen und Leben, Familie sowie Freizeitgestaltung.

„Wir erklären Pendlern den Arbeitsmarkt sowie die Firmenstruktur in Nordwestmecklenburg und zeigen ihnen, an welchen Stellen sie nach Jobs suchen können und bei welchem Unternehmen sich zum Beispiel eine Initiativbewerbung lohnt“, erläutert Birte Rathsmann, Leiterin des Centers, den Service. „Zusammen mit den Angeboten von Partnern wie der Bundesagentur für Arbeit, dem regionalen Jobportal mv4you und regionalen Wirtschaftsverbänden wie der Wirtschaftsinitiative Ostseeraum Wismar (WOW) finden die Fachkräfte dann schnell offene Stellen. Und viele Arbeitgeber vor der Haustür kennen die Pendler oft gar nicht“ berichtet Rathsmann aus der Beratungspraxis.

Projektunterstützung

Die Wirtschaftsinitiative Ostseeraum Wismar (WOW) unterstützt das Welcome Service Center auch mit finanziellen Mittel. „Wir konkurrieren mit vielen starken Wirtschaftsstandorten um Fachkräfte.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bekommen, ist im Moment das größte Problem für unsere Mitgliedsunternehmen“, berichtet Ralf Lorber, Vorstandsvorsitzender von WOW. „Deshalb brauchen wir einen zentralen Anlaufpunkt für Fachkräfte, die sich über die Rahmenbedingungen in Nordwestmecklenburg informieren möchten. Allein unsere Mitgliedsunternehmen werden in den nächsten fünf Jahren 2.500 Stellen neu besetzen. Pendler sollten sich das Angebot genau anschauen, denn die Rahmenbedingungen für Fachkräfte sind in den Firmen so attraktiv wie noch nie“, so Lorber.

Das Welcome Service Center ist ein Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg, einem Unternehmen des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Es wird vom Land Mecklenburg-Vorpommern durch Mittel des Europäischen Sozialfonds sowie durch Mittel der Wirtschaftsinitiative Ostseeraum Wismar (WOW) e. V. und des Landkreises Nordwestmecklenburg gefördert.

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH, Börzower Weg 3, 23936 Grevesmühlen

E-Mail: , Internet: www.wfg-nwm.de, V.i.S.d.P.: Martin Kopp

Ansprechpartner/innen:

Birte Rathsmann

Leiterin Welcome Service Center Nordwestmecklenburg und Beraterin für Unternehmen

Telefon 03841 3040 9842     

Expertin für die Themen Fachkräftebindung, Beratung von Fachkräften und Dienstleistungen von Welcome Service Centern

Martin Kopp

Geschäftsführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH
m.kopp@nordwestmecklenburg.de
Telefon 03841 3040 9840     

Experte für die Themen Wirtschaftspolitik, Regionalentwicklung, Firmenansiedlung in Nordwestmecklenburg

 

 

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück