Ausstattung des Metallfachraumes am Berufsschulzentrum, Dienstgebäude Mozartstr.

Beschreibung:

Herrichten und Ausstattung eines Raumes für die fachpraktische Ausbildung für den Bildungsgang BVJ-A am Berufsschulzentrum Nord in der Mozartstraße 54 in Wismar.

Fördermittel:

Die Fördermittel für den Metallfachraum im BZN Mozartstraße wurden aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ i. V. m. Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Infrastrukturrichtlinie (IR) im Rahmen der Projektförderung als Anteilfinanzierung gewährt. Die Maßnahme wird mit einer Summe von 64.357,93 € gefördert.

Ziel:

Die Einrichtung soll konzeptionell für den fachpraktischen Unterricht zum Erwerb von Grundkenntnissen in der Metallbe- und -verarbeitung genutzt werden. Im Zuge der Herrichtung des Metallfachraumes wurden die Bodenfliesen ausgestemmt, neue Fliesen eingesetzt und die Elektrik in diesem Raum erneuert. Als Ausstattung wurden u.a. 6-Eck-Werkbänke, Schraubstöcke, Schutzgasschweißanlage, Absaugsystem neu beschafft.

© Jana Mauch E-Mail

Zurück