• Beratungsstelle für Krebskranke und deren Angehörige

    Beratungsangebote

    Ansprechpartnerin Frau Sellschopp-Schilhab

    • Anträge für Kur- und Erholungsmaßnahmen
    • Beantragung eines Schwerbehindertenausweis
    • Versorgungsmöglichkeiten in der Häuslichkeit
    • Hilfeleistung bei der Durchsetzung von sozialen Hilfen
    • Vermittlung von Selbsthilfegruppen (in der Zusammenarbeit mit der KISS)
    • Möglichkeit der einmaligen Leistungen aus der Krebshilfe und anderen Stiftungen
    • psychologische Beratungen in Krisen

    Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht für Betroffene und deren Angehörige

    Termine:

    • Montag von 9.00 - 14.30 Uhr nach telefonische Vereinbarung
    • Hausbesuche sind möglich

    Unterlagen:

    • Kopien der ärztlichen Befunde
    • evtl. bereits gestellte Anträge / erfolgte Widersprüche
    • mögliche Fragen bitte zu Hause notieren

    HIV-Blutentnahme

    Ansprechparterin Frau Radtke

Ansprechpartner
Mitarbeiter
Frau Sellschopp-Schilhab
Familienhebamme
Raum
Standort
Rostocker Str. 76, 23970 Wismar
Raum
Raum A 1.30
Telefonnummer
Telefon
(+49) 3841 3040-5336
Telefax
Telefax
(+49) 3841 3040-5399
Mitarbeiter
Frau Radtke
HIV-Blutentnahme
Raum
Standort
Rostocker Str. 76, 23970 Wismar
Raum
Raum A 1.12
Telefonnummer
Telefon
(+49) 3841 3040-5310
Telefax
Telefax
(+49) 3841 3040-5399
FACHDIENST ÖFFENTLICHER GESUNDHEITSDIENST HAUSANSCHRIFT