• Fahrerkarte

    Fahrerkarte
    Fahrerkarte

    Die Fahrerkarte wird seit dem 01.01.2006 für Kraftfahrzeuge benötigt, die mit den neuen digitalen Kontrollgeräten anstelle der bisherigen Tachografenschreiber ausgestattet sind.

    Für die persönliche Antragstellung sind folgene Unterlagen erforderlich: 

    • Personalausweis
    • EU-Kartenführerschein
    • ein aktuelles Lichtbild
    • bei Erneuerung: bisherige Fahrerkarte

    Die Fahrerkarte kann nach Herstellung direkt durch das Kraftfahrt-Bundesamt an Ihre Wohnanschrift zugestellt werden (nur möglich, wenn Sie bereits im Besitz eines EU-Kartenführerscheines sind). Ist eine Abholung der Fahrerkarte bei der Fahrerlaubnisbehörde erforderlich, so werden Sie umgehend schriftlich über die Abholung - auf Wunsch auch telefonisch - informiert, sofern die Fahrerkarte vorliegt.

    Sollten Sie noch keinen EU-Kartenführerschein besitzen, so muss auch ein Antrag auf Umtausch des alten Führerscheins auf den neuen EU-Kartenführerschein gestellt werden. Für den Umtausch auf den EU-Kartenführerschein siehe Umtausch eines alten Führerscheins auf den EU-Kartenführerschein

    Die Fahrerkarte ist fünf Jahre gültig und nicht übertragbar (personengebunden).

    Verwaltungsgebühren:    

    • 37,00 € bei Direktversand 
    • 34,00 € bei Selbstabholung 


    HINWEIS:    

    Unternehmerkarten und Werkstattkarten erhalten Sie hier: 

    Landesamt für Gesundheit und Soziales
    Abt. Arbeitsschutz und technische Sicherheit
    Dezernat Schwerin 
    Friedrich-Engels-Straße 47
    19061 Schwerin

    Telefon  0385 / 3991-0
    Fax  0385 / 3991-155

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Gotthardt
Sachbearbeiterin Straßenverkehrsordnung
Besucheranschrift

Öffnungszeiten der Fahrerlaubnisbehörde