Gleichstellung

Kinderwunschbehandlungen: Land erweitert Kreis der Empfänger auf Paare in nichtehelichen Lebensgemeinschaften rückwirkend zum 1. Januar 2017

Das Land gewährt gemeinsam mit dem Bund zu gleichen Teilen Zuwendungen zur finanziellen Unterstützung von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch bei der Inanspruchnahme von Maßnahmen der assistierten Reproduktion.

Lesen Sie hier die Richtlinie und die Informationsblätter:

http://www.lagus.mv-regierung.de/Foerderungen/MV/#kinderwunschbehandlungen

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück