• Hohenkirchen

    Ersterwähnungen:

    1158      urkundliche Ersterwähnung des
                 Ortes Hohenkirchen [Maliente)

    1219      Die urkundliche Ersterwähnung
                 des OrtesWohlenhagen

    1222      08.07.1222 urkundliche Erster-
                 wähnung des Ortes Manderow 
                 (Manderowe)

    1222            08.07.1922 urkundliche Ersterwähnung des Ortes Beckerwitz
                       (Begereuiz)

    1222            08.07.1222 urkundliche Ersterwähnung des Ortes Hohen  
                       Wieschendorf (Wizendorp)

    1230-1234    urkundliche Ersterwähnung des Ortes Gramkow (Gramekow)

    1230-1234    urkundliche Ersterwähnung des Ortes Alt Jassewitz (Jaztrevitz)

    1230-1234     Die urkundliche Ersterwähnung der Orte Groß Walmstorf,
                        Klein Walmstorf und Niendorf

    10.02.1320    Die urkundliche Ersterwähnung des Ortes Wahrstorf


    geschichtliche Eckpunkte:

    1885            ist die Erbholländermühle in Hohenkirchen bereits vorhanden,
                       später Motormühle

    1938            01.04.1938 Eingemeindung der Gemeinde Hohen Wieschendorf in
                       die Gemeinde Beckerwitz

    1950            01.07.1950 Zusammenlegung der Gemeinden Hohenkirchen, 
                       Gramkow, Jassewitz und Manderow zur Gemeinde Hohenkirchen

    01.01.1956   Zusammenlegung der Gemeinde Groß Walmstorf und der
                       Gemeinde Wahrstorf zur Gemeinde Groß Walmstorf

    1961            01.07.1961 Eingemeindung der Gemeinden Beckerwitz und 
                       Hohenkirchen zur Gemeinde Gramkow, Umbenennung der 
                       Gemeinde von Hohenkirchen in Gramkow

    27.02.1969   Die Volksvertretung der Gemeinde Groß Walmstorf fasst den
                       Beschluss den Ortsteil Wohlenberg an die Gemeinde Klütz
                       abzutreten

    30.06.1979   Die Gründung des Gemeindeverbandes Grevesmühlen mit der
                       Stadt Grevesmühlen und den Gemeinden Bernstorf, Groß
                       Walmstorf, Hanshagen und Warnow. Der Gemeindeverband
                       hat seinen Sitz in Grevesmühlen

    26.03.1992   Die Gemeinde Groß Walmstorf wird in das Amt Klützer Winkel mit
                       Sitz in Klütz überführt

    2005            01.01.2005 Auflösung der Gemeinden Gramkow, Groß Walmstorf

    2005            01.01.2005 Neubildung der Gemeinde Hohenkirchen