Hornstorf

Ersterwähnungen:

1260-1272   urkundliche Ersterwähnung des Ortes Kritzow [Krytzowe)

1282           urkundliche Ersterwähnung des Ortes Hornstorf (Hornestorp)

1303           15.06.1303 urkundliche Ersterwähnung des Ortes Rohlstorf  

1314           05.06.1314 urkundliche Ersterwähnung des Ortes Rüggow

1327           Ersterwähnung der Kirche Hornstorf


geschichtliche Eckpunkte:

1931           01.04.1931 Trennung der Landgemeinde Rohlstorf-Hornstorf-Kalsow
                  in die Gemeinden Rohlstorf mit Hornstorf und Kalsow

1936           01.04.1936 Eingemeindung der Gemeinde Rüggow in die Gemeinde
                  Kritzow

1946           01.08.1946 Auflösung der Gemeinde Kritzow in die Gemeinden
                  Kritzow mit Rüggow und Schmakentin

1950           01.07.1950 Zusammenlegung der Gemeinden Hornstorf und Kritzow
                  zur Gemeinde Hornstorf

1978           24.05.1978 Gründung der Gemeindeverbandes Neuburg mit den
                  Gemeinden Neuburg-Steinhausen, Blowatz, Insel Poel, Boiensdorf,
                  Benz, Hagebök, Hornstorf, Krusenhagen (52 Ortsteile + 8 Wohn-
                  plätze mit 8.965 Einwohner

1982           Um- und Ausbau, Modernisierung am ehemaligen Gutshaus in  
                  Kritzow

Zurück