C. III.3.3.1.b.ff.2) - Nachteile

 

  • Gemeinde muss Kommunalunternehmen mit angemessenem Stammkapital ausstatten, Beteiligung privater Dritter nach derzeitiger Rechtslage nicht möglich.
  • Einfluss der Gemeinde im Vergleich zum Eigenbetrieb begrenzt, Einflussnahme nur über Verwaltungsrat möglich.
  • Im Vergleich zum Eigenbetrieb weitergehende Bilanzierungspflichten, Überprüfung durch Rechtsaufsichtsbehörde und Landesrechnungshof.

 

Zurück