Der Ort ist entscheidend! 

Bitte geben Sie den Ort ein, der im Zusammenhang mit der oben genannten Verwaltungsleistung steht (z. B. Wohnort, Geburtsort, Ort der Eheschließung, Firmensitz).

Für die Ermittlung der für Sie zuständigen Stelle wählen Sie bitte den Ort ...

Kfz-Kennzeichen: Reservierung Wunschkennzeichen

Leistungsbeschreibung

Ein Wunschkennzeichen kann bei der zuständigen Kfz-Zulassungsbehörde im Voraus reserviert werden. Wie lange die Reservierung des Wunschkennzeichens erfolgen kann, legt die zuständige Zulassungsbehörde fest. Auch eine Verlängerung der Reservierung ist möglich.

Verfahrensablauf

Ein Wunschkennzeichen kann bei der zuständigen Kfz-Zulassungsbehörde im Voraus persönlich, schriftlich, per E-Mail oder telefonisch reserviert werden. Auch eine Reservierung über das Online-Portal i-Kfz ist möglich.

Welche Gebühren fallen an?

Zuteilung Wunschkennzeichen: 10,20 EUR

Vorabreservierung: 2,60 EUR

Die Gebühr wird im Zuge der Zulassung fällig.

Im Falle der Reservierung über das Online-Portal wird die Gebühr sofort fällig.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Dauer der Reservierung richtet sich nach den Festlegungen der zuständigen Zulassungsbehörde.

Die Verlängerung erfolgt vor Ablauf der Reservierungsfrist. Nach Ablauf dieser kann das gewünschte, noch freie, Kennzeichen erneut reserviert werden.