On Tour – Künstlerinnen und Künstler auf Reisen

Ausstellung im Künstlerhaus Plüschow

Schloss Plüschow © LK NWM

Ausstellung vom 23.09. bis 21.10.2018 (Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr)

Das Mecklenburgische Künstlerhaus pflegt Kontakte zu Künstlerhäusern in aller Welt. In
einem Partnerprogramm wird für Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern ein Studienaufenthalt in einem ausländischen Künstlerhaus ermöglicht. Im Austausch erhalten Künstler*innen aus den jeweiligen Ländern die Möglichkeit eines Arbeitsaufenthaltes im Schloss Plüschow.

In den Jahren 2015 bis 2017 gab es diesen Austausch mit dem Virginia Center of Creative
Arts (USA), dem Centre d’Arts Marney sur Seine (Frankreich) und dem Kulturzentrum Salzamt
Linz (Österreich). Künstlerinnen und Künstler, die dort gearbeitet haben, präsentieren Ergebnisse dieser Erfahrungen in der Ausstellung.

In einer globalisierten Welt wird das Reisen immer mehr zu einem selbstverständlichen Bestandteil eines Arbeitsprozesses, und das auch in der Arbeit des Künstlers. Es sind nicht mehr die „Orte der Sehnsucht“ nach denen die Künstler im 21. Jahrhundert suchen, sondern es sind Orte der Begegnung und des Dialogs. Der Kontakt mit andere Orten, anderen Kulturen und Menschen lassen neue Erkenntnisse und Sichtweisen auf die Welt entstehen. Mit der Entdeckung des Andren geht die Entdeckung des Eigenen einher.

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück
Aktuelle Meldungen
31.12.2018 Aus der Festivallandschaft MVs - Filmfestivals 2018
weiter lesen
21.10.2018 On Tour – Künstlerinnen und Künstler auf Reisen
weiter lesen
21.10.2018 „Bisschen viel Lärm um fast nichts"
weiter lesen