• Psychiatriekoordination

    Die Tätigkeit der Psychiatriekoordinatorin ist sehr vielseitig. Sie stimmt, zusammen mit verschiedenen beteiligten Stellen und Personen, die Versorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen ab.

    Folgende Versorgungsbereiche zählen z. B. dazu:

    • Erwachsenenpsychiatrie
    • Kinder- und Jugendpsychiatrie
    • Gerontopsychiatrie (Alterspsychiatrie)
    • Abhängigkeitserkrankungen

    Schwerpunkte der Arbeit

    • Vernetzung der an der psychiatrischen Versorgung beteiligten Personen, Institutionen und Vereine
    • Kooperation mit den mitwirkenden Partnern
    • Weiterentwicklung des gemeindepsychiatrischen Bereiches
    • Durchführung der Besuchskommission lt. PsychKG M-V

    Beteiligt sind u. a.

    • verschiedene Bereiche der Verwaltung des Landkreises, z. B. die Fachdienste Öffentlicher Gesundheitsdienst, Soziales und Jugend
    • Kliniken
    • Träger, die Wohn-, Beschäftigungs- oder Arbeitsangebote vorhalten
    • Menschen mit Erfahrung im Bereich Psychiatrie
    • Beratungs- und Informationsstellen

    Derzeit sind u. a. folgende Gremien aktiv:

    • Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft
    • Arbeitskreis Sucht
    • Unterarbeitsgruppe Suchtprävention

    Öffentlichkeitsarbeit

    • Wochen der seelischen Gesundheit
    • MUT-Tour - für einen offenen Umgang mit Depression
      Internetseite
    • Woche der älteren Menschen

Ansprechpartner
Mitarbeiter
Frau Schmidt
Psychiatriekoordinatorin