• SSG/I Ansichtskarten

    Ansichtskarten sind Spiegelbilder der jeweiligen Zeiten. Als Abbilder werden sie gerne für die Denkmalpflege und zur Rekonstruktion verwendet. Auch sind manche Handschriften von Wert. Alle Ansichtskarten wurden eingescannt und können direkt am Benutzercomputer im Kreisarchiv gesichtet werden.

    Umfang:               zurzeit 1016 Stück

    Zeitlicher Umfang: 1945 bis 1990, vereinzelt ab 1806