Untere Bodenschutzbehörde

Beschreibung

Das Bodenschutzrecht ist ein noch recht junges, in der Entwicklung befindliches Rechtsgebiet. Das Bundes-Bodenschutzgesetz datiert von 1998.

Die tägliche Arbeit der Bodenschutzbehörde ist durch Vorbeugung bestimmt. So wirkt die Behörde bei der Bauleitplanung und fast jedem Bauvorhaben mit und stellt so sicher, dass auch der Boden gesunde Lebensverhältnisse auf den Grundstücken ermöglicht.

Außerdem werden im Grundstücksverkehr auf Anfrage laufend Auskünfte aus dem Altlastenkataster erteilt.

Adressen
Besucheradresse
Börzower Weg  3
23936Grevesmühlen

IT

Postanschrift
Postfach 1565
23958Wismar
Mitarbeitende

HerrFrankScholz

Sachgebietsleiter Abfall, Boden- und Immissionschutz
Telefon:
+49 3841 3040-6620
Fax:
+49 3841 3040-86620
f.scholz [at] nordwestmecklenburg.de
Raum:
2.210

FrauUtaRose

Sachbearbeiterin Abfall, Bodenschutz
Telefon:
+49 3841 3040-6622
Fax:
+49 3841 3040-86622
u.rose [at] nordwestmecklenburg.de
Raum:
2.211
Angaben zur Barrierefreiheit
Rollstuhlgerecht
keine Angaben
Aufzug vorhanden
keine Angaben