Verpflichtungserklärungen

Einladung ausländischer Gäste zu Besuchsreisen

Allgemeine Informationen

Sie möchten ausländische Gäste, Verwandte, Bekannte oder Freunde aus einem visapflichtigen Land zu Besuch einladen, dann benötigen sie eine Verpflichtungserklärung. Ob Ihr Gast aus einem visapflichtigen Land kommt, können Sie der Staatenliste des Auswärtigen Amtes entnehmen.
Staatenliste

Zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung müssen Sie eine Kaution bei uns hinterlegen. Die Höhe ist abhängig von der Anzahl der Gäste sowie der Länge des geplanten Aufenthaltes und kann in unserer Behörde erfragt werden. Sie müssen persönlich bei uns vorsprechen und folgende Unterlagen mitbringen:
» Personalausweis oder Reisepass
» die Angaben des Gastes (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnanschrift und Reisepass Nummer)
» Sowie Ihre Bankverbindung zur Rückzahlung der Kaution

Nutzen Sie bitte das Formular auf dem unteren Teil dieser Seite unter Formulare

Die Gebühr für die Abgabe einer Verpflichtungserklärung beträgt 29,00 Euro.

Symbol Beschreibung Größe
Angaben zur Verpflichtungserklärung
0.2 MB

Zurück
ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Winkelmann
Sachbearbeiterin Staatsangehörigkeit und Einbürgerungen
Mitarbeiter
Herr Mielke
Sachbearbeiter Ausländerangelegenheiten
Mitarbeiter
Frau Zipro
SB Allgemeine Ausländerangelegenheiten
Besucheranschrift
Landkreis Nordwestmecklenburg Postanschrift

Sprechzeiten