VII LPG'en, Einrichtungen, Betriebe des Kreises Grevesmühlen

Ab 1990 wurden große Aktenmengen, vorwiegend Personalunterlagen, Kassenunterlagen und Klassenbücher, von sich auflösenden Betrieben bzw. Einrichtungen übernommen.
Da auch nichtarchivwürdiges Schriftgut im Interesse der Bürger übernommen wurde, sind in den nächsten Jahren Kassationen (vor allem im Bereich der Lohnunterlagen) notwendig. Aus datenschutzrechtlichen Gründen sind die Akten nur bedingt für die Öffentlichkeit nutzbar.

Aktenumfang:       26,5 laufende Meter Archivgut

Zeitlicher Umfang: 1953 bis 1995

Zurück