Vollzugsdienst

Der Vollzugsdienst des Sachgebiets Zulassungswesen ist größtenteils im Außendienst tätig und zuständig für die Stilllegung von Kraftfahrzeugen. Der Landkreis Nordwestmecklenburg ist zu dieser Amtshandlung gesetzlich verpflichtet, wenn:

  • kein oder nicht ausreichender Versicherungsschutz besteht
  • die fälligen KFZ-Steuern nicht an das zuständige Hauptzollamt gezahlt wurden
  • eine Ummeldung nicht erfolgt ist
  • technische Mängel am Fahrzeug bestehen.

Bevor die Stilllegung eines Fahrzeugs erfolgt, erhalten Betroffene zunächst Gelegenheit, die Stilllegung des Fahrzeuges selbst vorzunehmen bzw. den Grund für die Stilllegung zu beseitigen.

Kommen die Betroffenen einer entsprechenden Aufforderungen nicht nach, muss das Fahrzeug zwangsweise stillgelegt werden. Das bedeutet im Einzelnen, dass unser Vollzugsdienst die KFZ-Kennzeichen des Fahrzeugs entwerten wird und die jeweiligen Fahrzeugdokumente einfordert.

Für jede Amtshandlung im Außendienst wird eine entsprechende Verwaltungsgebühr erhoben, dessen Höhe sich je nach Einzelfall richtet.

Zurück
ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Frau Steffen
Sachbearbeiterin Kfz-Zulassung
Raum
Standort
Langer Steinschlag 4Gewerbegebiet Ost
Raum
Raum SVA Raum 17
Telefonnummer
Telefon
+49 3841 3040-3620
Telefax
Telefax
+49 3841 3040-83620
Besucheranschrift
Postanschrift