Der Ort ist entscheidend! 

Bitte geben Sie den Ort ein, der im Zusammenhang mit der oben genannten Verwaltungsleistung steht (z. B. Wohnort, Geburtsort, Ort der Eheschließung, Firmensitz).

Für die Ermittlung der für Sie zuständigen Stelle wählen Sie bitte den Ort ...

Kulturförderung

Leistungsbeschreibung

Förderfähig sind solche Projekte, die von besonderer kultureller, kreisweiter oder besonderer kulturpolitischer Bedeutung sind und im Landkreisinteresse liegen. Die Projekte müssen einen räumlichen oder inhaltlichen Bezug zum Landkreis Nordwestmecklenburg aufweisen. Priorität haben Projekte von hoher Qualität, von Nachhaltigkeit und großer Ausstrahlungskraft auf die Öffentlichkeit.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Förderrichtlinie des Landkreises Nordwestmecklenburg, zu finden unter dem Punkt „Rechtsgrundlage“.

Verfahrensablauf

  • Antragsstellung bis zum 31.01. des aktuellen Jahres
  • Eingangsbestätigung und evtl. Forderung von fehlenden Unterlagen
  • Bewilligungsverfahren
  • Bescheid voraussichtlich im März des laufenden Jahres
  • Mittelausschüttung nach Erhalt der Empfangsbestätigung und ca. einen Monat vor der Veranstaltung
  • Verwendungsnachweis einreichen: 2 Monate nach dem Bewilligungszeitraum
  • Prüfung des Verwendungsnachweises
  • Bestätigung, Anhörung oder Rückforderung

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • ausgefüllte Antragsunterlagen
  • Projektbeschreibung (Projektkonzeption)
  • aufgegliederte Berechnung der mit dem Zuwendungszweck zusammenhängenden Ausgaben
  • Finanzierungsplan, Darstellung und ggf. Nachweise der beabsichtigten Finanzierung (Eigenmittel, Spenden, beantragte Zuschüsse)
  • ggf. Nachweis der Anerkennung der Gemeinnützigkeit
  •  ggf. Vereinsregisterauszug
  • ggf. Satzung, Ordnung bzw. Statut des Antragstellers
  • ggf. künstlerische Vita

Kulturförderung