Covid19 in NWM – Donnerstag (10.6.)

Visualisierung eines Virus in türkis und rosaVisualisierung eines Virus in türkis und rosa

Am Donnerstag gab es keine gemeldete Neuinfektion mit Covid19 in Nordwestmecklenburg.

Die Inzidenz in NWM bleibt heute unverändert bei 2,5. Schwerin hat zwar weiterhin den niedrigsten Wert, durch eine Neuinfektion heute liegt dieser aber nicht mehr bei 0, sondern bei 1,0. Danach folgen Vorpommern-Rügen mit 1,8, der Landkreis Rostock mit 2,3 und dann geht es oberhalb von Nordwestmecklenburg weiter: Die Stadt Rostock bei 4,3, Vorpommern-Greifswald bei 8,5, Ludwigslust-Parchim steigt auf 9,9 mit 5 Neuinfektionen heute und die Mecklenburgische Seenplatte steigt mit 8 neuen Fällen ebenfalls leicht auf 12,4.
Der landesweite Wert beträgt 6,0.

Landesverordnung veröffentlicht

Das Gesetz- und Verordnungsblatt mit den letzten Änderungen der Corona-Landesverordnung, die zahlreiche Öffnungsschritte auf den morgigen Freitag vorverlegt, ist heute erschienen und kann unter anderem hier eingesehen werden:
https://www.regierung-mv.de/corona/Verordnungen-und-Dokumente/