Aktuelle Meldungen | Bildung und Kultur

Denkmalpreis 2019 geht an das Gutshaus Ganzow

Preisverleihung am „Tag des offenen Denkmals“, am 8. September 2019, in Rostock

08.09.2019
Denkmalpreis 2019 geht an das Gutshaus Ganzow
© Gutshaus Ganzow

Das Gutshaus Ganzow aus dem Landkreis NWM wird in diesem Jahr mit dem Denkmalpreis 2019 am "Tag des offenen Denkmals" in Rostock ausgezeichnet. Die Kulturministerin Bettina Martin ehrt die Bauherren für ihre vorbildliche und engagierte Rettung des Gutshauses mit dem „Friedrich-Lisch-Denkmalpreis“.

Das Gutshaus ist die größte Dreiflügelanlage in Fachwerkbauweise im ländlichen Raum in Mecklenburg-Vorpommern und zählt zu den wenigen erhalten gebliebenen Gutshäusern des Spätbarock.

Der „Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche“ geht übrigens in diesem Jahr an die Jugendbauhütte Wismar e. V. Sie bietet jährlich bis zu 25 jungen Menschen die Gelegenheit, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres in der Denkmalpflege tätig zu sein.

Das Gutshaus Ganzow kann übrigens am "Tag des offenen Denkmals" am 8. September besichtigt werden.

 

©

Zurück