Aktuelle Meldungen

Die nebenan.de Stiftung ruft am 25. Mai 2018 zum #TagderNachbarn auf

Unterstützt durch den Deutschen Landkreistag

16.04.2018
Die nebenan.de Stiftung ruft am 25. Mai 2018 zum #TagderNachbarn auf

Die nebenan.de Stiftung ruft am 25. Mai 2018 - terminlich angedockt an den „Europäischen Tag der Nachbarschaft“ - zum „Tag der Nachbarn“ auf.

Die Idee...

...die Unterstützung eines solidarischen Miteinanders durch „Nachbarschaftsfeste“ bei denen Nachbarn ins Gespräch kommen oder bereits bestehende Kontakte und Freundschaften gepflegt werden. Drinnen oder draußen, im Park, auf dem Bürgersteig, im Hinterhof oder im Garten - die Nachbarn entscheiden selbst, wie ihr Fest aussehen soll. Die Feste sollen so bunt und durchmischt sein, wie die Nachbarschaft selbst. Alle sind eingeladen - unabhängig von Alter, Herkunft oder sozialer Schicht. Jeder kann mitmachen und ein eigenes Fest organisieren: Nachbarn, Kommunen, Vereine, Nachbarschaftshäuser oder Glaubensgemeinschaften. Im besten Fall entstehen aus diesen Treffen neue Projektideen, die in den Nachbarschaften umgesetzt werden und die Entwicklung einer Kommune oder des Lebens vor Ort bereichern.

Mitmachen: ein Fest organisieren und ein Mitmach-Paket anfordern

Interessierte können auf der Webseite www.tagdernachbarn.de ab sofort ein eigenes Nachbarschaftsfest eintragen, ihr persönliches Mitmach-Paket anfordern und die Planung starten. Alle Feste werden auf einer interaktiven Karte verzeichnet, so dass Nachbarn Veranstaltungen in ihrer Nähe finden können.

Gefördert wird der „Tag der Nachbarn“ u.a. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Deutschen Landkreistag.

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück