• Brandschutz

    Bei Fragen zur Freigabe und Prüfung von Feuerwehrplänen, wenden Sie sich bitte an das entsprechende Amt. Dort werden Sie an die betreffende Gemeinde verwiesen.

    Die Prüfung und Freigabe von Feuerwehrplänen obliegt der zuständigen Gemeinde gemäß § 2 i.V.m. § 7 Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetz M-V - BrSchG (Gesetz über den Brandschutz und die Technischen Hilfeleistungen durch die Feuerwehren für Mecklenburg-Vorpommern in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Dezember 2015).

    Die Ämter finden Sie hier.

     

ANSPRECHPARTNER
Mitarbeiter
Herr Dettmann
Leiter Kreisfeuerwehrzentrale
Mitarbeiter
Herr Jaeger
Sachbearbeiter Brandschutz
Mitarbeiter
Herr Frohriep
Technischer Mitarbeiter
Mitarbeiter
Herr Meschkat
Atemschutzgerätewart
Mitarbeiter
Herr Lüdtke
Digitalfunkbeauftragter