Gesundheitsförderung

Aufgaben der Koordinatorin für Gesundheitsförderung

  • Netzwerkarbeit mit den im Gesundheitsbereich tätigen Verbänden, Vereinen, Selbsthilfegruppen und Krankenkassen
  • Netzwerkarbeit im Arbeitskreis der Koordinatoren für Gesundheitsförderung in der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung
  • Koordination und Durchführung von Projekten und Einzelmaßnahmen wie z.B. Aktionen im Rahmen der regionalen Gesundheitsförderung und auch Suchtprävention
  • Angebote und Begleitung von Projekten zur Gesundheitsförderung / Prävention in Kita’ s und Schulen (z.B. Ernährungsführerschein)  
  • Öffentlichkeitsarbeit zu aktuellen Gesundheitsthemen/Beratungen zur Gesundheitsvorsorge
  • "Gesundheitsmobil - Gesundheit auf Rädern"
  • Netzwerkarbeit beim Aufbau von Präventionsketten im Rahmen des "Kommunalen Partnerprozesses" im LK NWM

 

Aufgaben der Behindertenbeauftragten des Landkreises Nordwestmecklenburg

  • Kontakt – und Informationsstelle für Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohter Menschen und deren Angehörige
  • Unterstützung und Hilfe Betroffener bei ihren  Bemühungen um Selbstbestimmung, Teilhabe am  gesellschaftlichen Leben, Rehabilitation
  • Unterstützung bei der Beantragung von Schwerbehindertenausweisen (nach §69 SGB IX) und Formulierung von Widersprüchen   
  • aktive Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeirat des Landkreises
  • Mitarbeit beim Initiieren von Maßnahmen zur Barrierefreiheit und Behindertenfreundlichkeit des Landkreises (nach der UN- Behindertenrechtskonvention)
  • Weitergabe von Impulsen für die Fortentwicklung der Behindertenpolitik

Konzeption des Landkreises zur UN-Behindertenrechtskonvention

Beirat für Menschen mit Behinderung

Website Behindertenwegweiser NWM

 

 

Ansprechpartner
Mitarbeiter
Frau Scheufler
SB Gesundheitsförderung
Raum
Dienstgebäude
Rostocker Straße 76, Villa
Raum
Raum Villa 2.05
Telefonnummer
Telefon
(03841) 3040 - 5311
Telefax
Telefax
(03841) 3040 - 5399

Sprechzeiten

FACHDIENST ÖFFENTLICHER GESUNDHEITSDIENST HAUSANSCHRIFT